Fußbodenheizung / Wandheizung

Schon die alten Römer wussten um die Behaglichkeit vom Fußboden aus aufsteigender Wärme. Unsere modernen Flächenheizsysteme sind bestens geeignet diese Behaglichkeit auch in Ihren Wohnbereich zu tragen. Fußbodenheizungen haben gegenüber Heizkörpern eine Reihe von Vorteilen.

Die Raumtemperatur kann etwa 1-2°C niedriger sein, ohne die Behaglichkeit zu beeinträchtigen. Das führt zu Energieeinsparung. Weiterhin wird die Staubentwicklung im Raum gemindert und die Wände sind im ganzen Raum frei.

In den 70er Jahren sollten Fußbodenheizungen deshalb ein universeller Problemlöser sein. Es wurde aber ein großer Nachteil dieser Systeme unterschätzt. Sie reagieren träge auf Temperaturänderungen, ungeeignete Rohrabstände sind daher oft zu warm oder zu kalt. Lassen Sie sich deshalb unbedingt von unseren Fachberatern informieren.